Während der diesjährgien Pflanzaktion war es wieder einmal besonders wuselig auf unserem Pausenhof. Viele Eltern hatten ihren Kindern Pflanzen, wie zum Beispiel Lavendel, mit in die Schule gegeben. Diese wurden in der großen Frühstückspause von den SchülerInnen selbst in die Rabatten und Pflanzkübel auf dem Schulhof eingepflanzt. Zuvor entkrauteten alle die Pflanzbehältnisse und gruben Löcher. Zum Schluss wurden die Blumen angegossen. Die SchülerInnen staunten selbst nicht schlecht über die Wirkung ihrer Arbeit. Mit dieser Aktion halfen alle Beteiligten beim Schulgartenwettbewerb mit.